Klasse U 2

Klasse U2  im Theater Hagen  

„Kein Museumskeller, keine Theatergarderobe, kein geheimes Bibliotheksarchiv ist vor ihnen sicher. Die Kulturstrolche sind überall - vor und hinter den Kulissen.

Vom 2. bis zum 4. Schuljahr haben die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit Kultur auszuprobieren und selbst zu entdecken, was ihnen gefällt und besonders Spaß macht. Denn Kulturstrolche gucken nicht nur zu, sie experimentieren, hinterfragen und sind ganz aktiv mit dabei!“ (Homepage Kulturstrolche)

Vor Kurzem war es das Theater Hagen, welches die Schülerinnen und Schüler der Klasse U2 unserer Schule im Rahmen des Kulturstrolche-Projektes herzlich begrüßte. Mit der Theaterpädagogin Miriam Walter ging es kreuz und quer und auf und ab durch das riesige Theater.

Die Schülerinnen und Schüler konnten einen Orchestergraben besichtigen, einmal im Leben auf einer großen Theaterbühne stehen und liegen und so herausfinden, was es oben an der Bühnendecke alles zu sehen gibt. Auch fanden sie heraus was eigentlich Requisiten und Kostüme sind und wie wichtig Vertrauen im Theater ist! Das war spannend!

Nach dem Rundgang im Theater durfte die U2 noch das Theaterstück „Lucy und der Hungerbauch“ aus der Lucy-Trilogie im Lutz genießen und erfahren, warum es Welthunger gibt und was wir dagegen tun können. Die Schülerinnen und Schüler wurden dazu angeregt den Erwachsenen mutig Fragen zu stellen und über eigenes Handeln nachzudenken. 


Das sagen die Schülerinnen und Schüler der U2 über die Kulturstrolche:

 

Das Tragen unserer Kappen hat uns besonders viel Spaß gemacht!

Ich liebe es Kulturstrolch zu sein, weil wir schon so viele Ausflüge miteinander erlebt haben und schöne Dinge gesehen haben! Wir halten zusammen, wir sind ja eine Klasse!

Kulturstrolch zu sein ist einfach toll, geil und cool!

 

Das Theater ist wundervoll!

Im Theater hat uns besonders gefallen, dass die Künstler so gut zeichnen können und außerdem, dass wir zum 1. Mal auf einer Theaterbühne waren. Die war so schön groß!

Frau Walter hat uns alles erklärt und uns herumgeführt, sodass wir alles genau sehen konnten!

 Die Theaterstücke „Hänsel und Gretel“ und die Hexe fanden wir besonders fasziniert und auch „Lucy und der Hungerbauch“

                       Home                    Impressum                        Kontakt                                                                   Förderverein                        Partner                 Rückblick 11/12