Klasse 6 b

Die Klasse 5 b erfährt, wie viel Plastikmüll in unserem Alltag anfällt:

Plastikmüll verdreckt auch das Meer

Wir haben mal versucht zu zeigen, wieviel Müll jeder Mensch in einem Jahr produziert. Im Internet findet man dazu ganz viel Statistiken und Bilder.

Wir sind in den Supermarkt gegangen und haben uns einen Überblick verschafft. So viel haben wir gar nicht eingekauft, aber…

…so einen großen Haufen Müll ist entstanden, als wir unseren Einkauf ausgepackt haben.

Und das ist alles Plastikmüll, der nur ganz schwer verrottet und leider ganz oft in der Natur oder im Ozean landet.

Wir haben überlegt, was wir selbst etwas tun können, damit etwas weniger Müll entsteht. Es wäre z.B. besser, Tüten zu nehmen, die aus Stoff sind. Diese Tüten sind zwar etwas teurer, aber man kann sie ganz oft wiederverwenden und schmeißt sie nicht weg. In manchen Supermärkten gibt es sogar Netze für Obst und Gemüse. Dann braucht man nämlich auch keine Plastiktüten mehr. Und in machen Supermärkten kann man sogar seine eigenen Verpackungen mitbringen.

Vielleicht können wir so die riesige Menge an Plastikmüll ein wenig verkleinern!

                       Home                    Impressum und Datenschutz                         Kontakt                                                                   Förderverein                        Partner                 Rückblick 11/12