Klasse 9 b


"Wir tun etwas für den Lebensraum der Bienen!"

Wildbienen sind sehr wichtig. Sie bestäuben sehr viele Pflanzen. Erst nach der Bestäubung wachsen Samen für neue Pflanzen und z. B. Äpfel, Birnen oder Tomaten.

Es gibt leider immer weniger Wildbienen.

Ein Grund dafür ist die Verwendung von giftigen Pflanzenschutzmitteln (Pestiziden).

Außerdem gibt es nicht genug blühende Pflanzen. Deshalb wird es für Bienen immer schwerer, Nektar und Pollen zu finden.

Und es gibt viel zu wenig Nistmöglichkeiten, in denen Wildbienen ihre Eier ablegen können.

Deshalb haben wir, die Kl. 8a, ein Blumenbeet angelegt, damit die Wildbienen Nektar und Pollen finden. Dafür mussten wir 320 Liter Blumenerde und 150 Liter Sand in einen alten Sandkasten schütten und gut vermischen. Dann haben wir Sonnenblumen, Malve und Ringelblumen eingepflanzt.

Und wir haben auch noch Nisthilfen aufgehängt, damit die Wildbienen in die Nisthilfen ihre Eier ablegen können.

Es wäre gut, wenn ihr auch helfen würdet!

IMG_20190508_122524
IMG_20190508_122538
IMG_20190508_122550
IMG_20190508_122605
IMG_20190508_122610
IMG_20190513_081923
IMG_20190513_081924
IMG_20190513_081925
IMG_20190513_081928
IMG_20190513_083048_1

                       Home                    Impressum und Datenschutz                         Kontakt                                                                   Förderverein                        Partner                 Rückblick 11/12