"Sparsam leben"


Die Schüler der 6 c berichten: Einkaufen im Supermarkt

Wir hatten die Aufgabe in zwei verschiedenen Supermärkten einkaufen zu gehen. Dabei hat uns eine Einkaufsliste geholfen. Wir haben die einzelnen Lebensmittel gesucht, aufgeschrieben und anschließend in der Schule mit den Preisen und Mengen aus dem anderen Supermarkt verglichen. Dabei haben wir gelernt, dass ganz unten in den Regalen immer billigere Lebensmittel stehen und dass es sich auch lohnt in verschiedenen Supermärkten einzukaufen. Auf die Sonderangebote muss man auch immer schauen-ganz wichtig! In dem einen Supermarkt war zum Beispiel die gleiche Menge Schokolade 50 Cent billiger als in dem anderen Supermarkt. Wow, da lohnt sich doch das Vergleichen, oder?!


Aus alt wird neu:

Die Schüler der Klasse 1 verwerten ihre alten Getränkeflaschen und bauen daraus neue Sparschweine.


In der Klasse 3 wird aus alten Möbeln ein neues Puppentheater gebaut:

Wir haben aus alten Möbeln ein tolles Puppentheater gebaut. Wir haben geschraubt, geklebt, gehämmert und gemalt. Das war richtig viel Arbeit, doch es hat uns großen Spaß gemacht. Wir haben gelernt, dass nicht alles sofort weggeschmissen werden muss und dass wir aus vielen alten Sachen tolle neue Dinge herstellen können. Natürlich durften auch die Puppen nicht fehlen. Die haben wir aus alten Socken und Brotpapier gebastelt. Jetzt können die „Müllis“ auftreten!     


Burg Pappenfels:

 Aus Verpackungsmaterial stellen die Schüler der Klasse 2 die Burg Pappenfels her. Da wird richtig geplant und nachgedacht, damit alles gut gebaut ist.


STA60113
STA60126
Foto 3
Foto 2
Foto 2
Foto 4
20130131_140438
DIY Burg pic 5a





                       Home                    Impressum                        Kontakt                                                                   Förderverein                        Partner                 Rückblick 11/12