Sporthelferausbildung 2017

Weiter

Neue Sporthelfer durch den Stadtsportbund ausgebildet

Kooperation verschiedener Schulformen -  Einsatz im Schulalltag geplant

Die Fritz- Reuter- Schule wurde wieder vom Stadtsportbund Hagen und anderen Schulen aus Hagen eingeladen, an einer Fortbildung zum Sporthelfer / zur Sporthelferin teilzunehmen.

Anliegen der Ausbildung ist für unsere Schüler, bei der Gestaltung von Schulsport Verantwortung übernehmen zu können, z.B. Planung und Mithilfe bei der Durchführung verschiedener Sportangebote (Pausensport, Klassenspiele, Spiel- und Sportfeste).

Foto 1

Neele, Patricia und Niclas nahmen darauf vom 12.06. – 14.06.17 in der Sportschule Hachen an einem Lehrgang teil. Viele praktische Einheiten wie z.B. Geo Caching, Ultimate Frisbee und das „Duellspiel“ Pyramidenspiel führten die Schüler durch. Für viele war die Einführung in das große Trampolinspringen der Höhepunkt des Lehrganges. Zudem gab es auch theoretische Einheiten. Die Schüler bekamen z.B. einen Einblick, wie sie ein Turnier planen und vorbereiten können, indem sie unterschiedliche Turnierformen kennenlernten. Zudem lernten sie, wie man beim Auftreten vor Gruppen vorgeht und dabei Spielanleitungen vorträgt. Sie entwickelten neue Spiele, die sie sich gegenseitig am Ende des Lehrganges vorstellten. Abends hatten die Schüler noch die Möglichkeit, im Fitnessraum zu trainieren.

Unsere Schüler und Schülerinnen hatten viel Spaß an den drei Sporttagen und freuen sich schon auf mögliche sportliche Aufgaben an unserer Schule.





 

Foto 3
Foto 1
Foto 2
Foto 3
Foto 4

                       Home                    Impressum                        Kontakt                                                                   Förderverein                        Partner                 Rückblick 11/12