Fritz-Reuter-Schule

Her

Instagram

Fritz-Reuter-Schule

Kapellenstr. 75

58099 Hagen


FRS Logo


Lesen Sie hier unseren aktuellen Elternbrief (3/2018).

__________________________________________________________________

Aktuelle Nachrichten aus der Fritz-Reuter-Schule:

Terminankündigung:

Basar2018


Karl-May-Festspiele in Elspe:

Schulausflug zu Winnetou

Ein Tag mit vielen schönen Erlebnissen verbrachten die Schüler der Klassen 8 -10 am 4. September bei den Karl-May-Festspielen im sauerländischen Elspe.

Unsere Schüler waren von der Aufführung sehr beeindruckt und freuen sich schon heute auf einen Wiederholungsbesuch in den nächsten Jahren.

976C5D1B-D185-4D71-B133-54F0E7F585E0.jpg



Begrüßung der neuen Schüler

35 neue Schülerinnen und Schüler starten in der FRS

Mit zwei Einschulungsfeiern startete unsere Schule in das kommende Schuljahr. Am Mittwoch (29.08.2017) begrüßen wir die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 bis 7, am Freitag folgt der Einschulungstag für die Schüler der Unterstufe, darunter 4 Lernanfänger.

Schulleiter Stefan Grade: "Wir heiißen alle neuen Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern herzlich willkommen. Wir freuen uns, dass sie sich mit ihren Eltern für die Fritz-Reuter-Schule entschieden haben. Über die Stadtgrenzen hinaus hat die Fritz-Reuter-Schule den Ruf erworben, sich individuell und kreativ für jeden einzelnen Schüler einzusetzen. Dieses Ziel verfolgen wir auch im nächsten Schuljahr und setzen auf eine vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit mit allen Eltern und Schülern."


Gemeinsamer Schuljahresabschluss:

Ehrungen und Abschiede

3CC7AF27-3F35-4497-AE0D-AD3E9D471048

Ein ereignisreiches Schuljahr mit vielen tollen Erlebnissen, spannenden Projekten und intensiven Erfahrungen geht zu Ende. Während der traditionellen Abschlussveranstaltung wurden die Sieger des Lesewettbewerbs und des Sportfestes geehrt. Beim Lesewettbewerb siegen Jan (Unterstufe), Vivien (Mittelstufe) und Alina (Abschlussstufe). Alle Teilnehmer überzeugten durch tolle Leseleistungen. Die Lesekompetenz hat sich nach nach dem Eindruck der Jury im vergangenen Schuljahr bei allen Schülern stark verbessert.

Auch die Klassensieger des Sportfestes wurden geehrt. In der Mittelstufe siegte die Klasse 7 b (Herr Agatha) und in der Abschlussstufe stand am Ende die Klasse 9 b (Herr Schüring) als Sieger fest.

IMG_0091.jpg

Verabschiedet wurden neben einigen Schulbegleitern und Bundesfreiwilligen nach fast zehnjähriger Zugehörigkeit zur Fritz-Reuter-Schule Frau Künnemeyer. Sie wird ab dem nächsten Schuljahr in Sprockhövel an einer anderen Schule arbeiten. Wir danken allen Menschen, die heute ihren letzten Schultag an der FRS hatten für ihre treue und zuverlässige Arbeit und ihren unermüdlichen Einsatz.

Abschließend ließ der Chor mit Namikas Sommerhit „Je ne parle pas français“ die kleine Feier ausklingen.



Kurz vorgestellt:

VIACTIV - zuverlässiger Partner unserer Schule


Für die Fritz-Reuter-Schule ist die VIACTIV-Krankenkasse bei der Realisierung unserer vielen sportlichen und gesundheitspädagogischen Projekte ein verlässlicher und engagierter Partner. So konnte in diesem Schuljahr das Mountainbike-Projekt im Rahmen von „Your Challenge“ gefördert werden. Wir bedanken uns bei der VIACTIV für ihr Vertrauen.

0F8A9118




Fußballturnier der Förderschulen aus Hagen und dem EN-Kreis:

Ehrgeiz, Fairness, Teamgeist und Talent...

IMG 7344
IMG 7354

… so können am besten die Leistungen unserer Schulmannschaften beim Fußballturnier der Förderschulen am 29.05.2018 beschrieben werden. 

Bei den Älteren über 14 Jahre gewann die Bodelschwinghschule das Turnier. Unsere Mannschaft belegte einen sehr guten zweiten Platz. Sie gewann vier von fünf Spielen, und zeigte vor allem eine kämpferisch tolle Leistung!

Bei den jüngeren Mannschaften unter 14 Jahre gewann sogar unsere Mannschaft das Turnier vor der Hasencleverschule aus Gevelsberg. Eine gute Teamleistung und teilweise schöne Spielzüge waren Garant für diesen Erfolg.

Beide Teams feuerten sich immer wieder gegenseitig an und viele Klassen unterstützten unsere beiden Mannschaften von der Tribüne aus.

 Mehr Fotos findet ihr hier.



Auftritt der Schülerband in der Musikschule

Unter dem Motto „Anders ist normal“ absolvierte unsere Schulband ihren ersten Konzertauftritt in einer neuen Besetzung in der Max-Reger-Musikschule. Heute berichten sie von diesem tollen Erlebnis.

URWP3488

Wir haben uns alle um 15.00 Uhr vor der Musikschule getroffen, vor dem Auftritt waren wir sehr aufgeregt, denn es war unser erster Auftritt.

Bei dem Konzert trat noch die Schülerband der Bodelschwingh-Schule auf, sie begann das Konzert. Dann haben Schüler auf verschiedenen Instrumenten gespielt. Danach waren wir dran:  Erst haben wir „Mamma Mia“ gespielt und „Halt dich an mich fest“. Wir erhielten viel Applaus!! 

Anschließend traten weitere Schüler im Wechsel auf der Gitarre, dem Keyboard, dem Klavier und dem Schlagzeug auf, darunter waren Jugendliche und junge Erwachsene mit geistiger Behinderung; ein Klavierschüler war sogar blind. Das fanden wir beeindruckend.

Ziemlich zum Schluss hatten wir unseren 2. Auftritt mit „Altes Fieber“ und „Applaus, Applaus“ - und schließlich haben alle Musiker noch gemeinsam „Human“ gesungen und gespielt. Es war sehr schön und es hat uns allen gut gefallen, denn es war auch eine gute Stimmung.

Wir freuen uns schon alle auf das nächste Jahr! 


Förderung durch die VIACTIV-Gesundheitskasse:

Sporthelferausbildung mit dem Stadtsportbund

Die Fritz- Reuter- Schule wurde wieder vom Stadtsportbund Hagen und anderen Schulen aus Hagen eingeladen, an einer Fortbildung zum Sporthelfer / zur Sporthelferin teilzunehmen.

IMG 7163

Anliegen der Ausbildung ist für unsere Schüler, bei der Gestaltung von Schulsport Verantwortung übernehmen zu können, z.B. Planung und Mithilfe bei der Durchführung verschiedener Sportangebote (Pausensport, Klassenspiele, Spiel- und Sportfeste).

Drei Schüler unserer Schule nahmen daraufhin vom 07.05. bis zum 09.05.18 in der Sportschule Oberwerries an dem Lehrgang teil. Viele praktische Einheiten wie z.B. Waveboard, Nordic Walking, Geocaching und das „Duellspiel“ Pyramidenspiel führten die Schüler durch. Für viele war die Einführung in die Sportart „Le Parkour“ der Höhepunkt des Lehrganges. Zudem gab es auch theoretische Einheiten. Die Schüler bekamen z.B. einen Einblick, wie sie ein Turnier planen und vorbereiten können, indem sie unterschiedliche Turnierformen kennenlernten. Zudem lernten sie, wie man beim Auftreten vor Gruppen vorgeht und dabei Spielanleitungen vorträgt. Sie entwickelten neue Spiele, die sie sich gegenseitig am Ende des Lehrganges vorstellten. Abends hatten die Schüler noch die Möglichkeit, Fußball und Basketball zu spielen.

Die Sporthelferausbildung wurde für unsere Schüler durch die freundliche Unterstützung der VIACTIV-Krankenkasse möglich. Herzlichen Dank!


Metall-AG hilft beim Hausputz

2018-04-27-PHOTO-00000010

Nach 15 Jahren wurde es Zeit, dass die Buchstaben unseres Namenslogos einmal gründlich gereinigt werden und die Fassade neu gestrichen wird. Nachdem die Buchstaben abgeschraubt waren, konnten die Schüler aus der Metall-AG mit den Reiningungsrbeiten beginnen und unseren Namenszug wieder auf Hochglanz bringen. Die Buchstaben wurden wieder montiert, als der Maler die Fassade neu gestrichen hatte. Jetzt glänzt alles wieder wie neu.

IMG_0314




Die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung unserer Schüler ist unser grundlegendes Anliegen.  

(Leitbild Mai 2010W



                                                                                        

                       Home                    Impressum und Datenschutz                         Kontakt                                                                   Förderverein                        Partner                 Rückblick 11/12